Show photo
Photo: ©
The Manaslu Circuit Trek is the best all round tea-house hike in Nepal on the Great Himalaya Trail; the new Annapurna Circuit. No camping needed.

Manaslu Trekking Reiseroute – 14 Tage

Der Trek von Arughat dauert 14 Tage je nachdem wie weit die Jeeps fahren können nachdem sie Besisahar passiert haben.  Der Trek kann aber auch schneller oder langsamer gemacht werden, mit Abstechern ins Tsum Tal, von Syabru Besi oder weiterführen nach Jomsom auf den Great Himalayan Trail .  Die Reiseroute hängt von einem selbst ab, dennoch gibt es hier eine Variante, mit der man beginnen kann.

Tag Gehzeit time Höhenmeter Unterkunft
1 6h (Fahrt) KTM -> ArughatViele Unterkünfte hier 550 View Manaslu Resort, Hotel Third Step, Hotel Manaslu. Tel: 9741193195 Uday Shrestha
2 5h Arughat – Soti Khola (oder Arket), einfache Unterkünfte 720 Satkar guest house, Samjhana G.H. & ABC G.H. Tel: 9808571935 Gorkarna Adhikari
3 5h Soti Khola – Machha Khola, gute Unterkünfte hier 930 Tsum Valley Resort, Everest Guest House Tel: 989746037107 Pradip Gurung
4 6h Machha Khola – Jagat, gute Unterkunft (25 Zimmer, 50 Personen) 1440 Jagat Guest House.
5 6h Jagat – Deng, gute Unterkunft (20 Zimmer, 40 Personen) 1860 Manaslu Trekkers Home.
6 6h Deng – Namrung, passable Unterkunft 2560 Thakali hotel, Tharpu Guest House Tel: 994640011 Tsering Bista Lama
7 4h Namrung – Shyala, einfache Unterkunft (oder Lho, passabel) 3500 Peak 29 Guest House Tel: 994640014 Kunsang Dorje
8 2h Shyala – Samagaon, gute Unterkunft.unverbindlicher Ruhetag in Sama – Manaslu Basislager Exkursion. 3500 Samagaoun Guest House, Mt. Manaslu Hotel (Tel: 993644005 Bir Bahadur Lama), Norbu Guest House.
9 4h Sama – Samdo, via Manaslu Basislager, passable Unterkunft in Samdo 3800 Hotel Yak Hotel Twin Tibetan. Tel: 993640005 Kunsang Tsering Chez Kelsang
10 4h Samdo – Larkye Phedi, gute Unterkunft zur Zeit (60 Personen) 4460 Larke Rest House
11 8h Larkye Phedi – Bimthang, gute Unterkünfte 3700 Hotel Pungkar, New Tibetan Guest House (993664542), Bimthang Cottage House
12 6h Bimthang – Tilje, gute Unterkünfte 2300 Viele Unterkünfte. Handys funktionieren hier. 
13 6h Tilje – Sirichaur, gute Unterkünfte 1150 Viele Unterkünfte.
14 6h (Fahrt) Sirichaur – Besisahar – KTM

Diese Reiseroute erlaubt es sich am 8. oder 10. Tag einen Ruhetag zur Akklimatisierung zu nehmen. Natürlich kann man auch mehrere Tage zum Ausruhen hinzufügen oder halbtags Abstecher in unterschiedliche Dörfern machen.

  • Larkya Gipfel, Panbari, Samdo Himal, Nirekha, Saula, Khayang und andere Gipfel können bestiegen werden.
  • Mann sollte das gleich nebeneinander liegende Manaslu Basis Camp und den Manaslu Gletscher besuchen.
  • Wenn man sich fragt, wie Tibet wohl ist? Dann kann man von der nepalesischen Grenze einen Blick auf Tibet werfen, welche nur einen kurzen Trek von Samdo entfernt ist.
  • Alte Klöster entlang des Treks. Diese sind oft nicht gross, dennoch werden sie oft besucht von Rinpoches, da sie relativ einfach durch das Nubri Tal erreichbar sind.
  • Vom Larkya Pass kann man vier Gletscher sehen, welche vor der atemberaubenden Aussicht auf den Lamjung Himal und den Annapurna Massiv zusammenfliessen.
  • Es mag nach einem Kliché klingen, dennoch ist der Manaslu eine authentische, nepalesische Trekking Erfahrung. Es ist wirklich wie der Annapurna Circuit vor einiger Zeit.

Be the First to Comment.

Leave a Reply